logo von itslearning, zur Startseite

 

 

Poetry Slam 2018

ps 18 011Am letzten Schultag des Schuljahres fand zum zweiten Mal ein Poetry-Slam am VKK statt. Nachdem im Vorjahr fünf Kandidaten Beiträge eingereicht hatten, waren es dieses Jahr acht, die mit neun sehr unterschiedlichen Beiträgen um die Gunst des Publikums wetteiferten.

Eine Exkursion zu den Stätten der Berliner Romantik verarbeiteten  Maria Brückner-Kindler, Jessica Wirtz und Patrick Grun zu märchenhaften Geschichten bzw. Gedichten. Abdul Matin Mohammadi präsentierte zwei sehr poetische Gedichte und Tony Piesker erzählte über seine Zeit an unserem Kolleg. Den dritten Preis gewann diesmal Uli Wolf Schaletzki mit einem berührenden, ganz persönlichen Statement mit dem Titel „Wann ist ein Mensch ein Mensch?“ Den zweiten Platz belegte Victor Gantsui der über die Schwierigkeiten, etwas Musikalisches zu gestalten, rappte. Mit philosophischen Betrachtungen gewann schließlich Zanoon Khalaf. Die Abstimmung erfolgte - wie es sich für eine Medienschule gehört - live und online über die App „Mentimeter“.

 

Zum Seitenanfang