logo von itslearning, zur Startseite

 

 

Musik

Das Fach Musik hat zum Ziel, das Verständnis für Musik umfassend zu fördern. Es zeigt historische Entwicklungen auf, versucht Zusammenhänge und Wirkungen verständlich zu machen und versteht sich als Schlüssel für das Verständnis der eigenen wie fremder Kulturen. Außerdem bietet Ihnen der Fachbereich vielfältige Möglichkeiten der praktisch-musikalisch-kreativen Betätigung.

Musik praktisch 2 Musik praktisch 3 Musik praktisch 1

Theoretische Grundlagen aus vorangegangenen Schulformen werden nur in begrenztem Maße vorausgesetzt. Aufgeschlossenheit sowie Interesse für - und Freude an der Musik sind aber wichtige Voraussetzungen. Die Vermittlung theoretischen Wissens erfolgt – soweit möglich – praxisunterstützt. So findet das umfangreiche Instrumentarium des Fachbereichs in verschiedenen Stoffeinheiten Anwendung. Zu den Unterrichtsinhalten gehören neben der Musikgeschichte u.a. auch die Beschäftigung mit außereuropäischen Kulturen sowie des Zusammenwirkens von Musik mit anderen Medien und Ausdrucksformen. Ein besonderes Highlight ist immer wieder der Komplex Filmmusik. Seit letztem Jahr verfügt unser Fachbereich über Lizenzen des innovativen Musik- und Notationsprogramms „Sibelius". So ist es so auch Kollegiaten, die über keine instrumentale Vorbildung verfügen, möglich, umfassende Musikstücke zu entwickeln.

  sibelius lk1

 

Zusatzkurse Musik

Das Fach Musik bietet auch - je nach Interesse - die praxisorientierten Zusatzkurse Trommeln und Chor an. Sie finden einmal die Woche statt und stehen jedem Kollegiaten vom Vorkurs bis zur Q4 offen. Die in der Oberstufe erzielten Ergebnisse können in das Abitur eingebracht werden. Bilder und Videos finden Sie unter anderem in den Galerien und auf unserem YouTube-Channel. 

 

      Trommeln 3  

 

"Zeig, was du kannst"

Der Fachbereich ist maßgeblich an der Gestaltung unseres Schullebens beteiligt. So findet jedes Jahr im Rahmen der Veranstaltungsserie "Zeig, was du kannst" ein Musikevent statt, bei dem sich die musikalischen Talente auf der Bühne im Foyer präsentieren. Mitwirken kann jeder, der ein Instrument spielt, singen oder tanzen kann. 

              studienwoche 2             zwdk 090 

Zwdk 5

 

Wir Musiklehrer bemühen uns darum, das Fach nicht nur abwechslungsreich und interessant, sondern möglichst auch anschaulich und praxisnah zu gestalten. Dazu gehören auch Exkursionen und workshops. So besuchte z.B. der Grundkurs 2014 einen Opernkurs. Der Besuch des Instrumentenmuseums ist schon eine gute Tradition. Besucht wurden auch verschiedene Konzerte und Musicals, wie die Rockoper "Faust".  Auch in den Projektwochen werden zumeist praxisnahe Kurse angeboten. So fand u.a. bereits dreimal ein Salsakurs statt.

                       salsa

oper 04

Sie können Musik als Grund- oder Leistungskursfach belegen. Thematisch unterscheiden sich beide nicht. Der Leistungskurs bietet jedoch die Möglichkeit, tiefer in das Wesen von Musik einzudringen und zusätzliche Themenfelder zu behandeln. Insbesondere der musizierpraktische Teil ist hier stärker ausgedehnt. Da viele Kollegiaten, die einen Leistungskurs belegen, auch ein Studium in dieser Richtung aufnehmen wollen, spielen auch Gehörbildung und Harmonielehre eine wesentliche Rolle im Unterricht.                                              

                                                   Wir freuen uns auf Sie !

 Sie können hier ein mit Sibelius bearbeitetes Menuett aus dem LK Musik hören. Sollten Sie die Noten ebenfalls sehen wollen, klicken Sie hier.

 

 

 

Go to top