logo von itslearning, zur Startseite

 

 

Abitur für Erwachsene - im Tagesunterricht
staatlich - kostenlos verkehrsgünstig - BAföG-gefördert - individuell - rollstuhlgerecht

video vkk

 

"Zusätzlich ist natürlich die Fächerwahl am Victor-Klemperer-Kolleg unschlagbar. Und nur an einem Erwachsenenkolleg ist es noch möglich, ein Jahr „Einführungsphase“ vor dem Abitur zu machen, in der man alle Fächer kennenlernen kann, ohne deswegen seine Abinote zu riskieren."

Robert B.

Samba auf dem Frühlingsfest

Samba1

Zum Frühlingsfest trat der Trommelkurs des VKK mit mehreren Sambastücken auf. Auch ohne Sommerwetter kam brasilianisches Feeling auf. Einen Videozusammenschnitt kann man sich auf unserem YouTube-Channel ansehen.

 

VKK gewinnt Beach-Volleyball-Turnier

VKK Logo2

Am Mittwoch, den 17. Juni, fand wieder das Beach-Volleyball-Turnier der beruflichen Schulen in Beachmitte (Caroline-Michaelis-Straße in Berlin) statt. Das Victor-Klemperer-Kolleg ging als Titelverteidiger gegen 8 OSZs an den Start. Insgesamt nahmen 12 Mannschaften á vier Spieler teil. mehr

Exkursion: Lesung mit Peter Bichsel

bichsel1

Am 21.04.2015 besuchte unser Vorkurs spät, vom Victor-Klemperer-Kolleg, das LCB - Literarisches Colloquium Berlin - um an einer spannenden Lesung von Peter Bichsels neuem Werk "Über das Wetter reden" teilzunehmen.

Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.

Die Schulinspektion war da...

si berlin... und hat das Victor-Klemperer-Kolleg professionell in vielen Bereichen durchleuchtet. Das Ergebnis war richtig gut! Eine kleine Präsentation finden Sie hier und bei Youtube im VKK-Channel.

Den vollständigen Bericht können Sie hier downloaden!

Neuer Betreiber für die Cafeteria gesucht

cafe1aDas Victor-Klemperer-Kolleg sucht ab dem Schuljahr 2015/16 einen neuen Betreiber für die Cafeteria der Schule. 500 Erwachsene, die hier ihr Abitur nachholen, wünschen sich eine schmackhafte und abwechslungsreiche Versorgung. Bei Interesse melden Sie sich bitte hier.

VKK dankt Karin Seyer

cafe2aSeit 2003 kümmerte sich Karin Seyer um unser leibliches Wohl. In ihrer Küche wurde jeden Tag gebraten, gekocht und gebrüht. Und stets duftete es nach frischem Kaffee. Für die Kollegiaten war Karin aufgrund ihrer gleichbleibenden Freundlichkeit so etwas wie die gute Seele der Schule. Sie trug so ganz erheblich zum Wohlfühlklima an der Schule bei. Mit den Sommerferien geht Frau Seyer in den Ruhestand. Wir werden sie alle sehr vermissen, danken ganz herzlich für ihre unermüdliche Arbeit und wünschen ihr für die Zukunft alles Gute.

Angebote für Flüchtlinge

28.11.2018
Studienberatung
Anmeldung über itslearning
-------------------------------------

03.05.2019
Frühlingsfest
-------------------------------------

16.01.2019
Studienberatung
Anmeldung über itslearning
-------------------------------------

01.02.2019
Zeig, was du kannst
Musik
-------------------------------------

Logo Schulbibliothek

education Masterplan

Bildungsspender

- - - - - - - - - -

Newsletter für
Interessierte

I agree with the Nutzungsbedingungen

Folgen Sie uns!

Zum Seitenanfang