logo von itslearning, zur Startseite

 

 

Interessante Eindrücke von der Exkursion zur JVA in Tegel

exkursion jvaWie sieht eigentlich ein Gefängnis von innen aus? Wie muss man Menschen behandeln, die schlimme Taten begangen haben? Welchen Auftrag erfüllen Psychotherapeuten im Gefängnis? Wie sieht ein Haftraum aus und unter welchen Bedingungen leben die Inhaftierten? Zahlreiche Fragen gingen uns schon vor der Exkursion durch den Kopf.

Und dann war es endlich soweit. Interessierte Kollegiatinnen und Kollegiaten und unsere betreuenden Psychologielehrerinnen, A. Böttcher und C. Segert, machten sich am Freitag, dem 11.12.2015 auf nach Tegel. Es regnete und der Umstand passte irgendwie zu der Atmosphäre im Gefängnis. Auch die beiden geschmückten Weihnachtsbäume täuschten nicht über die Eindrücke hinweg. Wir haben uns vor allem in der Sozialtherapeutischen Anstalt aufgehalten und in einem ausgiebigen Gespräch mit einem Psychotherapeuten all unsere Fragen stellen können. Wir waren danach sehr nachdenklich und haben Kenntnisse zu den Aggressionstheorien vertiefen können. Es macht durchaus Sinn, in der Praxis zu schauen, wo und mit welchen Inhalten Psychologen arbeiten.

C.S.

exkursion jva

Zum Seitenanfang