logo von itslearning, zur Startseite

 

 

Ein märchenhafter Wandertag

wandertag 047Der Ausflug am 7. Juni 2016 führte die Willkommensklassen zum Märchenbrunnen in den Friedrichshain. Bei schönem Sommerwetter lernen die SchülerInnen so manches deutsche Märchen kennen, lösten Aufgaben dazu oder erzählten sie nach. Lesen Sie einige Kommentare ...

 

 

Ajmal: Gestern war ein Wundertag. Gestern sind wir in den Friedrichshain Volkspark gegangen. Dort haben wir Schneewittchen und die sieben Zwerge aus der Sammlung der Brüder Grimm gesehen. Wir haben Selfie-Fotos gemacht. Wir haben Frisbee, Fußball und Volleyball gespielt. Dort habe ich einen See gesehen. Und in dem See habe ich einen Springbrunnen gesehen. Und dann bin ich nach Hause gegangen, weil ich müde war.

Aleksandra: Gestern waren wir in dem Park „Friedrichshain“ am Märchenbrunnen. Herr Köhler hat viele Fotos gemacht. Wir haben den Brunnen gesehen. Das Wetter war schön. Die Sonne schien und es war warm. Wir hatten auch freie Zeit und haben einen Spaziergang gemacht. Mit meinen Freunden habe ich Karten gespielt, „UNO“, auf dem Rasen. Ich mochte den Tag gestern.

Phi und Anastasiya: Gestern hatten wir einen schönen Wandertag. Wir waren im Volkspark Friedrichshain. Da haben wir Märchen erzählt und ein bisschen Sport gemacht. Wir haben auch Skulpturen aus verschiedenen Märchen gesehen und viele Fotos gemacht. Phi und ich haben die Geschichte vom gestiefelten Kater erzählt. Sie war sehr interessant. Wir haben auch UNO gespielt. Der Wandertag hat uns viel Spaß gemacht. Wir danken unseren Lehrern, Frau Ahmad, Herrn Stein und Herrn Köhler.

 

Fotos: Jörg Köhler

Zum Seitenanfang