logo von itslearning, zur Startseite

 

 

Sozialräumliche Entwicklungsprozesse verstehen: Gentrifizierung am Prenzlauer Berg

exkursion kausche 0023Am letzten Schultag vor den Herbstferien beschäftigte den Q1-Grundkurs Geographie eine wichtige Frage: Warum bloß werden am Prenzlauer Berg Workshops angeboten, bei denen Satellitenschüsseln aus Pappe für den eigenen Balkon gebastelt werden? Um diese Frage beantworten zu können, zogen die Kollegiat*innen in Kleingruppen durch den Kollwitzkiez und machten an insgesamt fünf verschiedenen Stationen Halt.

Hier setzten sie sich mit weiteren Fragen auseinander, zum Beispiel, warum gerade der Prenzlauer Berg in den letzten 30 Jahren einen solchen Wandel durchgemacht hat und was das mit dem Begriff der Gentrifizierung zu tun hat.

Mit Hilfe von eigens geführten Interviews, Kartierungsarbeiten, Beobachtungsaufgaben und unterschiedlichen Materialien wurde die obige Frage am Ende der Exkursion vor der Kastanienallee 86 beantwortet. Der Ausflug in den Kollwitzkiez war ein voller Erfolg und hat gezeigt, wie unterstützend es sein kann, geographischen Herausforderungen vor Ort zu begegnen statt nur im Klassenzimmer.

Text & Bilder: K. Kausche

Zum Seitenanfang