logo von itslearning, zur Startseite

 

 

Klimaschutz in der Entwicklungszusammenarbeit - Eine besondere Geographiestunde

istockphoto 1058757284 612x612

Wenn es eine besondere Veranstaltung gibt, werden am VKK schon einmal zwei Kurse zusammengelegt. So geschehen auch am 6. Oktober 2021, als Anne Theuerkauf, Country Engagement Specialist bei der NDC Partnership Support Unit in Bonn, sich die Zeit genommen hat, für die beiden Geographiekurse der Q3 über die Entwicklungszusammenarbeit in Sachen Klimaschutz zu sprechen. Natürlich ganz modern via ZOOM. Frau Theuerkauf lenkte unseren Blick zunächst auf aktuelle Katastrophen wie das Jahrhunderthochwasser bzw. die Flutkatastrophe im Sommer 2021 in Deutschland oder die schweren Dürren in Madagaskar. Wir erfuhren, dass Naturgewalten wie Zyklone immer häufiger auftreten und verheerende Folgen für Mensch und Natur haben. Und schließlich berichtete Frau Theuerkauf von den Bemühungen der internationalen Klimapolitik seit 1992, die nach wie vor nicht sonderlich erfolgreich sind, weil zu viele nationale und finanzielle Interessen praktikable Lösungen fast unmöglich machen. 

Weiterlesen ...

Von einer Brachfläche zur grünen Oase in der Stadt

Bildschirmfoto 2021 11 15 um 12.30.53

Die Idee
Am Anfang stand der Wunsch nach einer noch höheren Arbeits- und Lernqualität an unserer Schule. Noch bevor die Corona Pandemie viele unserer Vorhaben bremsen sollte, entwickelten Schulleitung, Lehrenden, und KollegiatINNEN die Idee eine bisher ungenutzte Brachfläche zwischen Schulgebäude und Volleyballfeldern für uns alle zu erschließen. In Zusammenarbeit der Fachbereiche Biologie und Kunst entstanden in einem fächerübergreifenden Projekt Ideen wie so ein Klassenzimmer im Grünen aussehen könnte. Unter Einbeziehung unserer gesamten Schule wurde 2019 der Entwurf unserer Kollegiatin Caroline Poischen ausgewählt.

Weiterlesen ...

Sozialräumliche Entwicklungsprozesse verstehen: Gentrifizierung am Prenzlauer Berg

exkursion kausche 0023Am letzten Schultag vor den Herbstferien beschäftigte den Q1-Grundkurs Geographie eine wichtige Frage: Warum bloß werden am Prenzlauer Berg Workshops angeboten, bei denen Satellitenschüsseln aus Pappe für den eigenen Balkon gebastelt werden? Um diese Frage beantworten zu können, zogen die Kollegiat*innen in Kleingruppen durch den Kollwitzkiez und machten an insgesamt fünf verschiedenen Stationen Halt.

Weiterlesen ...

Besuch im Deutschen Theater: Kleists „Michael Kohlhaas“

photo 2021 11 12 17 07 53 VKK

Ein lauter Knall. „Beim Einbruch der dritten Nacht, kehrte [Kohlhaas], in einem Gewaltritt, nach Wittenberg zurück, und steckte die Stadt zum dritten Mal in Brand". Wieder knallt es, Bretter zersplittern auf der Bühne, so dass die Zuschauer*innen zusammenzucken. Regisseur Andreas Kriegenburg bringt Kleists Michael Kohlhaas mit zum Teil brachialer Wucht auf die Bühne.

Weiterlesen ...

Eindrücke der Exkursion ins Deutsche Historische Museum

dt historisches museum 0001Am 30. September 2020 besuchte der Deutschkurs der 11. Klasse mit ihrer Lehrerin Frau Greif die Ausstellung „Von Luther zu Twitter“ im Deutschen Historischen Museum in Berlin. Die Eindrücke der Kollegiatinnen und Kollegiaten können Sie in dem nachfolgenden spannenden Artikel lesen. Viel Spaß dabei :)

Weiterlesen ...

Besuch im Instrumentenmuseum

20180905 113032Zum Thema Barockmusik besuchte der Musikkurs am 15.09.2020 das Instrumentenmuseum in der Philharmonie. Hier hatte der Kurs die Gelegenheit, Musikgeschichte besonders anschaulich zu erleben. Frau Tellextea, die die Führung leitete, demonstrierte nicht nur den Aufbau, die Spieltechnik  sowie die Klangmöglichkeiten unterschiedlicher Tasteninstrumente, z. B. des Clavichords, mehrerer Cembali, des Hammerflügels sowie kleiner und großer Orgeln, sondern wusste auch viel Unterhaltsames rund um die Instrumente zu berichten.

Weiterlesen ...
Zum Seitenanfang